Behindertengerechter Kosmetiksalon

Produkte von akari

Akari arbeitet mit der Intelligenz der Natur ...

Produkte von akari Produkte von akari

In der Kosmetik wissen wir, dass jede Haut ihre ganz persönlichen Schwachstellen von Natur aus mitbringt. Wenn wir enttäuscht, ausgelaugt, müde, überlastet sind, so führt dies im seelischen Bereich zu Ungleichgewicht.

Die Haut, als Organ der Seele, reagiert individuell und sensibel darauf: Je nach Veranlagung mit Schuppen, Unreinheiten, Ver- und Entsorgungsproblemen, Falten, usw ...

Mit größter Sorgfalt verwenden wir nur Pflanzen mit vollem naturgegebenen Informationswert und potenzierten Wirkstoffen. Deshalb achten wir streng auf naturgemäßen Anbau, Ernte, Aufbereitung und Weiterverarbeitung nach kosmischen Rhythmen.

Das Ergebnis sind ausgereifte Produkte, die es ermöglichen Hautprobleme, individuell und effizient, direkt an der Wurzel des Problems zu lösen.

Alle Produkte, können ab sofort auch telefonisch oder per E-Mail bestellt werden!

Duft mit ätherischen Ölen

Ätherische Öle haben in allen Zeiten die Menschen verzaubert. Ihr Duft dient zum Anlocken von Insekten, er ist aber auch Abwehr gegen jede Art von unerwünschten Mikroorganismen. Ihre desinfizierende Wirkung hilft auch unserem Körper die eigene Abwehr zu stärken.

akari Ohrkerzen

akari Ohrkerzen werden aus reinem Bienenwachs und 100% Baumwolle mit Kräutern und Blüten liebevoll für Sie von Hand gefertigt.

Dies erfolgt ohne Zusatz von Paraffin, Aluminium oder anderer Stoffe, welche die Natürlichkeit und Ausgewogenheit unseres Produktes nicht positiv beeinflussen würden. Aus dieser Natürlichkeit heraus kommt es auch zu Farb- und Längenunterschieden - aber auch zum typischen, intensiven Duft.

Bericht von Bettina Ochs, "Hand in Hand für krebserkrankte Kinder" aus Altenstadt:

AKARI Farbtherapie, ein kleines wohltuendes Wundermittel

Michaela Findt bietet in Glauberg zusammen mit dem Verein „Hand in Hand für krebskranke Kinder“ für Krebspatienten eine kleine Oase der Entspannung an.

Frau Findt hörte von dem Ziel des Vereins, krebskranken Menschen in der Wetterau im Leben mit der Krankheit Krebs Unterstützung zu bieten und den Umgang mit der Krankheit zu erleichtern. Frau Findt betreibt in Glauberg ein Akari-Kosmetikstudio und bietet dort auch Farb-Lichttherapien an. Sie brachte der Geschäftsführung des Vereines ihr Angebot der Akari-Farbtherapie nahe. Dabei erläuterte sie, dass sich Farböle zusammen mit dem entsprechenden Farbklang für eine Harmonisierung von Körper, Geist und Seele anbieten und geschwächten Menschen zu mehr Lebensfreude und Lebenskraft verhelfen können.

Frau Findt spendete zwei Krebspatienten Farbtherapien zur therapeutischen Unterstützung in der Rekonvalenzphase. Sie nennt es eine gefahrlose und angenehme Möglichkeit einer zusätzlichen Form unterstützender Therapie. Die Geschäftsführer des Vereines „Hand in Hand“, Hilu und Günther Knies betrachteten diese Spende als eine großzügige und wohlwollende Handlung der Einzelunternehmerin aus Glauberg. Seit Juni 2011 wird diese Farbtherapie den zwei Patienten drei Mal wöchentlich zu Teil.

Schon nach der ersten Behandlung ließen sich kleine Erfolge im allgemeinen Wohlbefinden feststellen. Im Laufe der Therapie verbesserte sich das Befinden Zusehens. Beeinträchtigende Symptome nach einer Krebsbehandlung, wie Konzentrationsschwäche, allgemeine körperliche und seelische Schwächen, Schmerzempfindlichkeit u.a. wurden gemindert, die Lebensqualität verbessert.

Akari-Farbtherapie, was ist das?

Farben prägen unser Leben, Musik begleitet uns im Alltag und Gerüche geben uns in Impulse. Alles zusammengenommen in Harmonie und sinnlicher Wahrnehmung auf das Innere abgestimmt, ergibt sich eine Therapie für Seele, den Geist und den Körper. Schon die Ägypter nutzten die Farben, um Befindlichkeitsstörungen zu regulieren. So ließen sie in der Kenntnis um die bestimmte Wellenlänge und Energie einer bestimmten Farbe Farbtempel errichten, in denen Räume mit entsprechenden Farben eingerichtet waren.

Aber nicht nur die Ägypter waren sich dem Einfluss von Farben auf den menschlichen Organismus bewusst, auch die fernöstlich-indische, die chinesische und mexikanische Kultur machte sich dem positiven Einfluss der Farben zunutze. In Mitteleuropa ist es Goethe, der von dem Einfluss der Farbe auf das Gefühl und dadurch direkt auf die Seele sprach. Farbenergien können psychische Belastungen, Konflikte und Verspannungen lösen. Die Farbtherapie hat einen positiven Einfluss auf unser vegetatives Nervensystem und bietet ein wunderbares Mittel gegen Stress und Befindlichkeitsstörungen.

Wie funktioniert das?

Durch einen viereckigen Kasten, einer Lampe im Inneren des Kastens und einer angebrachten Farbschiene mit 21 Farben werden die Klienten bzw. Patienten 21 Minuten mit farbigem Licht bestrahlt. Die Akari-Farben bestehen aus reinen ätherischen Ölen. In den jeweiligen aromatischen Essenzen ist die Seele der jeweils verarbeiteten Bestandteile einer Pflanze verankert. Diese umsichtig gemischt, erreichen eine exakte Farbschwingung. Zum Beispiel wirkt Rot aktivierend, gibt Lebenskraft. Blau kühlt und beruhigt, Gelb verkörpert die Leichtigkeit, wirkt fliesend und entgiftet.

Die Regelmäßigkeit der Bestrahlung spielt eine entscheidende Rolle bei einer gezielten Regeneration der Zellen. Die Farbe wird nicht nur über das Auge, sondern über die Haut aufgenommen, der Körper wandelt diese in Nervenimpulse um und leitet sie zum Gehirn. Die individuell selbst ausgewählte Farbe mit ihrem zugeordneten Duft und den abgestimmten Tönen, welche zu harmonischen Klängen eine Einheit entstehen lassen, bestimmen eine wohltuende Atmosphäre.

Auf der Suche nach dem Einklang mit sich selbst ist weiterer Grundstock der Entspannung gelegt. Töne, Klänge, Musik. Um die Schwingungen der Farben in ihrer Wirkung zu optimieren, werden sie durch harmonische Klänge unterstützt. Um bei den Klienten bzw. Patienten mehr Lebensenergie rauszuarbeiten, ist das Ziel der Therapie, alle Sinne gleichermaßen anzusprechen. Wenn Körper, Seele und Geist im Einklang sind, fließt die Energie optimal und es wird ein guter Boden für das viel besagte Glück, die Freude im und am Leben bereitet. Die Schwingungen der Farbe, der Geruch der Essenzen und die Musik lassen den Klienten bzw. Patienten ruhig werden und ihn in eine entspannte Welt kosmischer Energien abtauchen.

Die aufgebaute entspannte Atmosphäre ist optimal auf die Persönlichkeit und ihre aktuellen körperlichen und geistigen Bedürfnisse abgestimmt.  Kraft und Energie werden geschöpft. Schon nach der ersten Behandlung wird ein Wohlbefinden, eine angenehme Stimmung und Entspannung vom stressigen Alltag erreicht.

Der Verein „Hand in Hand für krebserkrankte Kinder“ aus Altenstadt sowie die beiden Ortenberger Krebspatienten danken Frau Findt für die Möglichkeit der Teilnahme an der unterstützenden Akari-Farbtherapie. Sollte Ihr Interesse geweckt sein, dürfen Sie sich gerne an Frau Findt Tel. 06041 90745  wenden oder auf der Homepage www.michaela-findt.de informieren.

Frau Findt berät Sie gerne persönlich!

Nach oben